BESUCHER
 
41801 Personen
 
 
Teilen auf Facebook   Instagram   Teilen auf Twitter   Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Theatergruppe Kanzach spielt: "Lass die Sau raus"

07.01.2023 um 19:30 Uhr

Das Kanzacher Theater spielt dieses Jahr 4 Aufführungen in Kanzach:

 

Termine

Montag, 26.12.2022 | Freitag, 30.12.2022 | Donnerstag, 05.01.2023 | Samstag, 07.01.2023

 

Beginn

19:30 Uhr

 

Saaleinlass

18:30 Uhr

 
Eintritt

7,- €

 

Unser Bewirtungsangebot

Heiße Saiten, Wurstsalat, Saurer Käs', Halbe/Halbe (Wurstsalat und saurer Käs').

Dazu ausgewählte Weine und kühle Getränke.

 


 
Die Geschichte

Karin Heppner reicht es! Die immer neuen Schreckensmeldungen lassen sie und ihre Freundinnen Selma und Lotte aktiv werden. Sie rufen zum Boykott der Wurst- und Fleischtheken auf. Auch in den eigenen Familien verkünden sie, dass von nun an nur noch Vegetarisches auf den Tisch kommt. Insbesondere die Begeisterung von Karins Ehemann Norbert und Sohn Marco hält sich da sehr in Grenzen!

Um des lieben Friedens willen stimmt Karin Norberts Idee zu, selbst eine Sau um alten Schweinestall zu halten, wovon natürlich die naive Lotte und die militante Selma nichts wissen wollen. Als die beiden jedoch einen Streit zwischen dem Ehepaar Heppner belauschen, vermuten sie fälschlicherweise, die Sau "Anita" sei Norberts Geliebte. Zeitgleich versuchen die Heppners zu vertuschen, dass ihr Bernhardiner Josef Selmas und Schorschs Riesenrammler Rüdiger auf dem Gewissen haben soll. Da jeder falsche Schlüsse zieht, überschlagen sich die Ereignisse: Metzger Hannes wird zum Auftragskiller, die Psychologin Frau Dr. Amaryl zu Norberts Geliebten und Opa Erwin wird für tot erklärt. Während Lotte und Opa Erwin mit Schweinebetäubungsmittel außer Gefecht gesetzt werden, fürchtet Selmas naiver Gatte Schorsch wegen seinem "Zombie Hasen" den Verstand zu verlieren .Bei so viel Verwirrung streikt sogar die Polizei...

 

Wir wünschen viel Spaß!

 

Die Schauspieler
Erich Härle spielt...

... Norbert Heppner, "Schweineliebhaber"

 

Carola Braig spielt...

... Karin Heppner, Frau von Norbert

 

Dominik Schilling spielt...

... Marko Heppner, Sohn von karin und Norbert

 

Kerstin Baum spielt...

... Lotte Reichelt, Nachbarin von Karin

 

Tobias Brändle spielt...

... Georg "Schorsch" Sulzbach, Kumpel von Norbert

 

Daniela Hospach spielt...

... Selma Sulzbach, Frau von Schorsch

 

Albert Menz spielt...

... Hannes Wetzstein, Metzger

 

Renate Buck spielt...

... Anita Amaryl, Therapeutin

 

Jürgen Muschalksi spielt...

... Erwin Heppner, Schwiegervater von karin

 

Polizei

Hüter des Gesetztes, Je nach Tageszeit

 

Hinter den Kulissen
Bühnenbau

Daniel Buck, Dominik Schilling, Franz Hospach, Bernd Feiner

 

Regie

Manuela Köhler, Daniela Hospach

 

Maske

Corina Hummler

 

Bühnentechnik

Markus Burgmaier, Johann Kühltau, Moritz Huckle

 

Souffleuse

Barbara Feiner, Klara Jentsch

 
 

Veranstaltungsort

Halle am Bahnhof /// 88422 Kanzach

 

Veranstalter

Theatergruppe

Seelenhofer Str. 10
88422 Kanzach

 

Weiterführende Links

Kartenvorverkauf